Innovativste Schüler ausgezeichnet

posted by nheider in Allgemein
comments off

LINZ. Von der Zeitmaschine bis zur Gefrierkonservierung von Knorpelzellen: 146 Projekte reichten heuer die Schülerinnen und Schüler von Höheren Technischen Lehranstalten zum Wettbewerb „Innovation & Wirtschaft in Oberösterreich“ ein.

Zum zehnten Mal fand der Wettbewerb heuer statt, und erneut steigerte sich die Teilnehmerzahl. „Das zeigt, wie hoch das kreative Potenzial unserer jungen Menschen ist“, sagte Landesrätin Doris Hummer bei der Siegerehrung Mittwochabend in der Wirtschaftskammer. Sie wie auch der Landesschulrat fördern den Wettstreit der jungen Tüftlerinnen und Tüftler – wie auch die OÖN und viele Unternehmen. …

Industrie-Obmann Clemens Malina-Altzinger und Schulrats-Präsident Enzenhofer überreichten mit Hummer die Preise. …

Gesundheit: 1. Gefrierkonservierung von Knorpelzellen von Bianca Tudor (HTL Wels). 2. Brain Painting von Simon W., Michael H.und Jakob W. (LiTeC). 3. Chromosomale Integration von Barbara Sch. und Kerstin Z. (HTBLA Braunau).”

Die Besten des heurigen Wirtschafts-Innovationspreises mit den Gratulanten und Ehrengästen
Bild: Dedl Land OÖ
Quelle: Auszug aus OÖ Nachrichten, Seite 13 vom 27.Mai 2011

Wir möchten nochmals Frau Bianca Tudor für ihren ersten Platz gratulieren, ihr für ihren großartigen Einsatz im Zuge der Projektarbeit danken und ihr weiterhin alles Gute auf ihren weiteren Lebensweg wünschen!